Jede Leidenschaft findet irgendwo ihren Ursprung...

Meine Leidenschaft zum natürlichen und nachwachsenden Rohstoff Holz und die damit schier unendlichen Möglichkeiten, aus diesem wertvollen und wunderschönem Material praktisch alles mögliche anzufertigen, prägt und fasziniert mich seit Jahren. 

Als ich mit 22 Jahren ausgezogen bin, besass ich lediglich einen bescheidenen, kleinen Werkzeugkoffer und einen gewöhnlichen Akkuschrauber. Vor allem Schrauben, Dübel und Akkuschrauber haben sich dann während Jahren als wunderbare Alltagshelfer in meiner Wohnung bewährt. Kurze Zeit später kam eine einfache Kappsäge dazu. Diese Anschaffung hat mir ermöglicht, erste, einfache Regale und Dekorationen für meine Wohnung anzufertigen. 

Die Kombination, kreativ zu sein und selber was zu bauen, das die eigene Wohnung erst noch verschönert, hat mich dann endgültig in ihren Bahn gezogen. Da meine Eigenkreationen bei Besuchenden viele Blicke auf sich zogen, konnte ich erste Aufträge für Familienmitglieder und Freunde anfertigen. Dies hat mich wiederum weiter fasziniert und motiviert, mich zu verbessern und es ist einfach ein wunderschönes Gefühl, Freude und Dankbarkeit bei anderen Menschen zu spüren. 

Mit der Zeit habe ich mir hochwertigere Maschinen und Werkzeuge angeschafft, die mir immer vielfältigere, präzisere und bessere Möglichkeiten bieten,  aufwändigere Projekte zu realisieren. Mein "Maschinenpark" wächst ständig weiter und so durfte ich in den letzten Jahren ein Kellerabteil meiner Grosseltern benutzen. Mit zunehmenden Projekten und weiteren Maschinen erwies sich auch dieser Raum als zu klein. Nun kann ich mich in einem geeigneten Atelier voll und ganz meiner Kreativität widmen.